“Der alchemistische Schmelztiegel”
 



Eine Skulptur aus der “Forschungsarbeit für die Bewusstwerdung in der paradoxen

Bezogenheit” mit/bei Ipek Kellenberger, anlässlich der Öffentlichkeitsarbeit (Tagung/Seminar im April 2005)

in Gwatt / Thun. Dimensionen 60x60 (Ton, Garn, Papier, Plüsch)

 

zurück